Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. In der Nähe von Verona fand vom Freitag 17.05. bis Sonntag 19.05.2019 die italienische Aufgussmeisterschaft statt.

Zwei Saunameister des Preidlhof Luxury DolceVita Hotels in Naturns waren dabei und sehr erfolgreich.

Michael konnte seinen Titel verteidigen und gewann die Italienmeisterschaft. Außerdem gewann er die Auszeichnung für die beste Wedeltechnik.

Im Teambewerb wurden er und Michaela Vizeitalienmeister.

Qualifikation

Um an der Aufguss-Italienmeisterschaft teilnehmen zu können, muss man sich vorher qualifizieren. Die besten 3 Aufgussmeister der jeweiligen Qualifikationsrunde können an der Aufgussmeisterschaft teilnehmen.

Michael, Italienmeister in Sauna-Aufguss 2018, war für das Finale bereits qualifiziert. Unsere Saunameisterin Michaela musste sich erst für das Finale qualifizieren.

Mit einem super Aufguss bei der Qualifikation am 04.05.2019 schaffte Michaela das auch.

Ebenso mussten sich beide im Teambewerb qualifizieren. Nach dem sensationellen Aufguss der beiden am 05.05.2019 bei der Qualifikation stand dem Einzug ins Finale nichts mehr im Wege.

Italienische Aufgussmeisterschaft – Tag 1

Wie bereits die letzten zwei Jahre fand die italienische Aufgussmeisterschaft auch heuer wieder im Thermalpark Aquardens in Pescantina (Verona) statt.

Insgesamt kämpften 12 Aufgussmeister in Einzel und 12 Teams um den Titel und die Tickets für die Aufguss-Weltmeisterschaft.

Unsere beiden Aufgussmeister machten sich am Freitag Morgen mit jeder Menge Aufgussequipment im Gepäck auf den Weg in den Süden.

Am Vormittag trafen nach und nach die Teilnehmer, Jury und Gäste ein. Von 12 bis 20.15 Uhr fanden jede 45 Minuten Aufgüsse statt.

Michaela und Michael waren an diesem Tag mit ihrem Teamaufguss „Road to happiness“ an der  Reihe.

In der bis auf den letzten Platz gefüllten „Sauna contemporanea“  zeigten Michaela und Michaela einen super Aufguss und heizten den Gästen richtig ein.

 

 

Tag 2 – Einzelbewerb Michael und Michaela

Am Samstag brauchten Michael und Michaela starke Nerven. Beide waren an diesem Tag im Einzelbewerb an der Reihe.

Als erster von  beiden war Michael an diesem Nachmittag an der Reihe. Bereits 2 Stunden vor seinem Aufguss begann er zusammen mit seinem Team die verschiedenen Accessoires für den Aufguss vorzubereiten.

Einige Saunagäste konnten sich bei seinem emotionsgeladenen Aufguss „Mission Home“ die ein oder andere Träne nicht verkneifen.

Das Team von Michael und Michaela hatte an diesen Tag alle Hände voll zu tun. Sobald der Aufguss von Michael vorbei war musste bereits alles für den Aufguss von Michaela vorbereitet werden.

Getreu dem Thema ihres Aufgusses „Unstoppable“ konnte auch die Hitze der Sauna Michaela nicht stoppen und sie lieferte einen wahnsinnig tollen Aufguss.

Die Anspannung der beiden und ihres Teams sollte an diesem Tag noch länger andauern. Am Abend wurde nämlich bekanntgegeben, wer ins Finale am Sonntag einzieht.

Gespannt und auch etwas ungeduldig warteten alle auf die Bekanntgabe.

Der Jubel und die Freude war groß als feststand, dass sich Michael im Einzelbewerb und ebenfalls im Teambewerb zusammen mit Michaela für das Finale qualifiziert hatte.

Michaela hat im Einzelbewerb knapp das Finale verpasst. Sie hat am Samstag einen suuuper Aufguss gezeigt, die Konkurrenz war jedoch sehr stark und somit fehlten Michaela einige wenige Punkte für den Einzug ins Finale.

Tag 3 – Finale

Am Sonntag war nichts mit ausschlafen, denn Michael war bereits um 12 Uhr mit seinem Aufguss an der Reihe und somit musste mit den Vorbereitungen schon um 10 Uhr begonnen werden.

Der Teamaufguss war für 13.30 Uhr festgesetzt, also hieß es auch an diesem Tag alles gut zu planen. Zeit zum Faulenzen blieb keine.

Eine Spitzenleistung war der Aufguss von Michael und auch der Teamaufguss von Michael und Michaela zusammen. Die Gäste waren begeistert und zeigten dies mit tosendem Applaus.

Sichtlich geschafft von der Anstrengung der vergangenen Tage nutzten alle die verbleibende Zeit zum relaxen bevor am Abend die Preisverleihung stattfand.

 

Wir sind stolz auf unsere beiden Saunameister: Michael ist mit heuer zweifacher Italienmeister, Michael und Michaela im Team Vizeitalienmeister.

Bemerkenswert ist die Entwicklung von Michaela. Vor etwas mehr als über einem Jahr erst hat sie die Ausbildung zur Saunameisterin gemacht. Durch ihren Ehrgeiz und Fleiß kann sie bereits mit den besten Aufgussmeistern mithalten. Hut ab!

Am Dienstag wurden Michael und Michaela vom Radiosender Südirol 1 zu den Südtirolern des Tages gekürt. Hier gelangen Sie zum Beitrag.

Nächste Station für die beiden Aufgussmeister ist die Aufguss-WM im September in den Niederlanden.

Schon bald werden die Vorbereitungen dafür beginnen.

Besuchen Sie Michael und Michaela bei uns im Luxury DolceVita Hotel Preidlhof in Naturns und lassen Sie sich von den beiden so richtig einheizen.

In diesem Sinne …. gut schwitz!

 

 

Share: